Ausflugsziele

Kurztrip



Binz-Therme Rügen

Heisse Quellen und Ostseewellen

Zauberwort SPA - Sanus per aquam ... Schon in der Antike nutzten die Menschen in großen Thermal-Badelandschaften die Heilkraft des Wassers. Und kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe schrieb:

"Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß."

"Heisse Quellen und Ostseewellen" - in der BINZ-THERME laden Sie gleich drei Thermalbecken mit verschiedenen Heilwässern zum Entspannen und Genießen ein. Entdecken Sie die ursprüngliche Reinheit und besondere Kraft der sagenumwobenen Hertha-Quelle, eigens gefördert zu Ihrem Wohlbefinden.


Weiterführende Informationen: Adresse:
Binz-Therme Rügen, Strandpromenade 76, 18609 Ostseebad Binz

Fahrgastschifffahrt Rügen

Schiffstouren rund um Rügen

Der sonnenüberströmte Kreidefelsen vom Wasser aus gesehen Der Königstuhl, die höchste Erhebung (116 m Höhe) der Kreidefelsen, ist einer der beliebtesten Ausflugsziele und befindet sich auf der Halbinsel Jasmund. Wenn Sie die gesamte Kreideküste genießen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Schiffsfahrt von der Binzer Seebrücke.

Ca. 2,5 Stunden durchqueren Sie die Bucht - Prorer Wiek -, entlang der Kreideküste und können den von der Vormittagssonne angestrahlten Königstuhl in vollen Zügen genießen. Schiffsausflüge werden von der Binzer Seebrücke auch zum Kap Arkona, rund um Rügen, nach Peenemünde/Usedom angeboten.


Weiterführende Informationen:

Halbinsel Mönchgut

Mönchgut ist eine 29,44 km² große Halbinsel im Südosten der deutschen Ostsee-Insel Rügen. Die Halbinsel besteht aus mehreren Landzungen wie dem Reddevitzer Höft, dem Kleinen und Großen Zicker.

Zu den Attraktionen zählt das Heimatmuseum in Göhren, ein Freilichtmuseum, welches, auf alten Siedlungsanlagen gelegen, die Geschichte der Halbinsel veranschaulicht. Hier gibt es auch eine Ausstellung prachtvoller Trachten, für welche Mönchgut bekannt ist und die noch auf Folklorevorführungen getragen werden. Bei Göhren kann man den Buskam, einen der größten Findlinge, besichtigen. Auf Mönchgut liegt eines der über 54 auf Rügen noch erhaltenen Hünengräber. Das Herzogsgrab im Mönchguter Forst wurde 1926 wiederentdeckt und 1962 erstmals archäologisch untersuchte. Sieben weitere solcher Megalithanlagen können bei dem nahegelegenen Ort Lancken-Granitz besichtigt werden (Großsteingräber bei Lancken-Granitz).
In Göhren liegt die Endstation der dampfbetriebenen Schmalspurbahn Rasender Roland.


Weiterführende Informationen:

Insel Bornholm (DK)

Südliches Flair in der Ostsee

Bornholm ist nur ein Klecks in der Ostsee, weiter weg vom Rest Dänemarks als von den Küsten Schwedens, Polens oder der deutsche Insel Rügen. Maximal 40 km misst Bornholm von Norden nach Süden, 30 von Osten nach Westen und doch ist die Insel landschaftlich abwechslungsreicher als jeder andere Teil Dänemarks.
Weiterführende Informationen:

Kap Arkona

Das Kap Arkona ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Rügen und beherbergt neben der 45 Meter hohen Steilküste eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten: An der Kappspitze liegt der Burgwall der Jaromarsburg, daneben glitzert die Glaskuppel des restaurierten Peilturmes. Auf dem Wege zu den beiden Leuchttürmen, hat der Deutsche Wetterdienst seinen traditionellen Sitz.

Der Schinkelturm, der große Leuchtturm als auch der Peilturm sind zu besichtigen. Im Garten des Leuchtturmwärterhauses finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt. Künstler und Kunsthandwerk haben sich im Peilturm und um die beiden Leuchttürme angesiedelt. Führungen durch die beiden Bunkeranlagen, und nicht zu vergessen, die einmalig schöne Landschaft, runden das Erlebnis Kap Arkona ab.


Weiterführende Informationen:

Karls Erdbeerhof in Zirkow auf Rügen

Besuchen Sie Karl`s Erdbeerhof in Zirkow auf Rügen. Erleben Sie den Bauernmarkt, wo Sie liebevoll gestaltete Produkte und Spezialitäten erwerben können, die Hof-Bäckerei, die Marmeladen-Küche und die Seifenküche. Für die Kids gibt es Spielplätze und jede Menge Tiere, welche bestaunt werden können. Also auf nach Zirkow, zu Karl`s......
Weiterführende Informationen: Adresse:
Binzer Str. 32, 18528 Zirkow / Rügen

Schmalspurbahn »Rasender Roland«

Lauterbach Mole – Binz – Göhren

Die Rügensche BäderBahn - Rasender Roland ist eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn auf Deutschlands größter Insel in Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen des ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) fährt die Kleinbahn täglich auf 750mm Spurweite von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren. An 100 Tagen im Jahr fahren wir zusätzlich von Lauterbach Mole ab.


Weiterführende Informationen:
enbghrcsdanletfifrkadehuitlvltnoplptrorusrskslessvtruk
Copyright © 2019 by BY SIMONE JOSEPH

 

nach
oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok